Make-up Trends für den Sommer 2014
 

Metallic Eyes und Orange Lips begeistern uns im Frühjahr und Sommer 2014. Zugegeben, der neue Look ist etwas gewöhnungsbedürftig und dürfte auch bei den Farbvarianten auf mehr oder weniger Zustimmung bei den Frauen stoßen. Da der neue Trend sehr vielseitig ist, wird aber für jede Geschmacksrichtung etwas dabei sein.

Welche Farben bestimmen das Make-up 2014?

Im Bereich der Lippenstifte finden wir in diesem Sommer zurückgenommene Nude-Töne. Den krassen Gegensatz dazu bieten die schrillen „Orange Lips“. Das Make-up um die Augen dagegen zeigt sich in sanften Rosétönen, in verschiedenen Fliedernuancen und schließt auch den blauen Eyeliner mit ein. Von den Laufstegen kommen vor allem aufregende „Metallic-Eyes“ zu uns oder unterschiedliche Formgebungen beim Eyeliner. Ausgefallene Kreationen erfordern dabei schon etwas Mut und den passenden Anlass.

Wichtig ist, dass die unterschiedlichen Trends beim Make-up richtig und harmonisch kombiniert werden. Wer ein außergewöhnliches Make-up wählen möchte, muss es für den jeweiligen Anlass nur richtig in Szene setzen. Wer sich für orangene Lippen entscheidet, muss das Verhältnis beachten und sich bei den anderen Farben, vor allem beim Augen-Make-up zurückhalten. Dagegen können goldene oder kupferne Augenlider perfekt mit Nude-Lips in Szene gesetzt werden. Wichtig ist, dass auch die Garderobe dazu passt.

Farbliche Highlights bestimmen den Trend

Für peppige Partys darf es auch schon einmal etwas Farbe mehr sein. So darf es zur Gartenparty natürlich auch mal ein auffälliger blauer Lidstrich sein, der die Augen ins rechte Licht rückt. Mit den blauen Tönen lassen sich optische Highlights setzen, die übrigens auch fast zu jedem Hauttyp passen. Auch im Büro darf man Farbe bekennen oder zum Clubbesuch im einfarbigen Cocktailkleid kommt der auffällige, farbige Lidstrich ausgezeichnet an.

Metallic – damit verschafft man sich einen glänzenden Auftritt

Bei den Schuhen sind die Metallic Effekte 2014 stark angesagt. Das bleibt aber nicht nur den Beinkleidern vorbehalten, sondern setzt sich auch beim Make-up fort. Metallic-Töne beim Lidschatten sind ein absolutes Muss in diesem Sommer. Die Wahl besteht zwischen Silber und Gold, aber auch Kupfer liegt bei der Auswahl ganz weit vorne.

Auch für die Romantiker hat der Trend 2014 einiges zu bieten

Wer auf Romantik steht, der bringt rosé und fliederfarbene Lidschatten zum Einsatz. Damit lässt sich hervorragend auch ein perfekter Hippie-Look kreieren. Mit den passenden Accessoires wirken diese Farben sehr warm und verführerisch.

Zeigen Sie beim neuen Trend Mut zur Farbe und wagen Sie auch einmal Außergewöhnliches mit Lidschatten, Eyeliner und Lippenstift. Die nötigen Anleitungen findet man auf den Bildern der letzten Modeschauen, bei denen dieser Trend sich erst so richtig entwickelt hat.

Titelbild © MillaF – shutterstock.com

Kommentare