Jouer Essential High Coverage Crème Foundation – Review

– Anzeige –

Ein neuer Foundation-Tag mit der Jouer Foundation. Es gibt einige “First Impression” Videos über sie, viele hassen sie, einige lieben sie und andere wissen nicht so genau, was sie von ihr halten sollen. Die Jouer Essential High Coverage Crème Foundation ist auch mit mir durch Höhen und Tiefen gegangen. Wieso, erkläre ich euch hier in der Review. Wie immer starten wir in der gewohnten Reihenfolge – was soll sie können?!

Herstellerversprechen

  • 50 Farben
  • Füllmenge: 0.68 fl oz. / 20 mL
  • €36.00 (aktuell auf BEAUTY BAY)
  • Angereichert mit Hyaluronsäure
  • Ölfrei
  • Mattes Finish
  • Hoch deckende Formulierung (full-coverage)
  • parabenfrei – glutenfrei – vegan – tierversuchsfrei
A small drop is all you need to achieve a flawless look all day!jouercosmetics.com

Inhaltsstoffe

Isododecane, Dimethicone, Phenyl Trimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Aqua/Water/Eau, Cyclopentasiloxane, PEG-10 Dimethicone, Disteardimonium Hectorite, Polymethylsilsesquioxane, SD Alcohol 40-B (Alcohol Denat.), Phenoxyethanol, Glycerin, Mica, Triethoxycaprylylsilane, Allantoin, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Ethylhexylglycerin, Sodium Hyaluronate, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Palmitoyl Tripeptide-5. May Contain/Peut Contenir (±): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides).

Farbauswahl

Wie finde ich die richtige Farbe?

  • FARBBEREICHE
  • FAIR – LIGHT – MEDIUM –
    TAN – DARK – DEEP
  • UNTERTÖNE
  • C = kühl (rot, pink, oder blau),
  • W = warm (gelb, golden oder peachy)
  • N = neutral (eine Kombination aus warmen und kühlen Untertönen)
  • Einige Farben haben sogar einen oliven Unterton.

Auf der Website von Jouer Cosmetics findet ihr zu jeder Farbe auch eine Beschreibung. Ich habe mich für die Farbe “BUFF” entschieden. Diese ist für eine “helle Haut mit einem neutral -oliven Unterton”. Du kannst auf der Website sogar einen “Find youre Foundation Shade”-Test machen. Bei mir kamen am Ende des Tests 3 Farben heraus, darunter war auch “BUFF” – optimal also. Besonders positiv ist mir noch aufgefallen, dass man sich theoretisch Proben zuschicken lassen kann. Du wählst einfach den Helligkeitsbereich und erhältst z. B. im Bereich “light”, 8 Sample Packets, die dir dann zugeschickt werden.

Würde man sich eh einige Produkte über die Jouer Seite bestellen wollen und über einem MBW von $50 liegen, weil so keine Shipping-Gebühren anfallen würden. So liegen allerdings diese Gebühren bei $20. Hier sollten auch einige Deutsche Online-Shops mal drüber nachdenken. Ich finde diesen Service traumhaft, Samples anzubieten!

Beauty-Deal

Falls ihr doch Lust habt, sie unbedingt zu testen. Dann empfehle ich euch hier BEAUTY BAY, dort bekommt ihr sie am einfachsten ohne Zoll und blitzschnell in 2-3 Werktagen. Oder ihr geht einfach auf meine Beauty-Deal-Seite und lasst euch zu anderen Schnäppchen inspirieren!

Jouer Essential High Coverage Crème Foundation -1
Abb.1

Auftrag

Kommen wir zum Auftrag. Ich habe die Jouer Foundation zu Beginn meiner Testphase gehasst! Der Grund hierfür ist recht simpel. Sie scheint sich mit meiner Pflege nicht vertragen zu haben. Ich werde euch hier ein Bild zeigen, denn so sah sie immer und immer wieder aus, nachdem ich sie aufgetragen hatte. Sie lag ganz schrecklich auf meiner Haut und hat jede einzelne Pore, Linie und jedes Härchen betont und ist gar nicht erst mit meiner Haut verschmolzen.

(Die Farbe des Bildes ist leider etwas verfälscht, die Struktur ist aber gut zu erkennen.)

Nachdem ich etwas besser mit ihr zurechtgekommen bin, ist der Auftrag trotzdem nicht ganz leicht. Sie trocknet recht schnell herunter und ich musste sie zügig verteilen, damit sie nicht fleckig wurde. Die Pflege vorm Auftrag einer Foundation ist immer wichtig. Hier musste ich allerdings meine reichhaltigste Creme herausholen, denn die Jouer Foundation, ist so trocken, dass sie jede noch so kleine Stelle im Gesicht betont.

Für das gesamte Gesicht brauchte ich lediglich einen Pump, so saß das Produkt super ebenmäßig und abgedeckt. Wenn man will, kann man sie sogar noch aufbauen und gerade kleine Rötungen und Unreinheiten wie wegradieren.

Deckkraft

Die Deckkraft der Jouer Foundation ist nicht von dieser Welt, sie ist so hochdeckend, dass du einfach keinen Concealer mehr brauchst. Sie ist quasi wie ein Concealer (Als Concealer kann ich sie aber leider unter meiner Augen doch nicht verwenden, sie ist viel zu trocken. Siehe weiter unten im Text). Keine Foundation schaffte es bisher, die Rötung meiner Nase komplett zu korrigieren und auch an Ort und Stelle zu bleiben – sie sitzt dort bombenfest. Diese Foundation ist in Sachen Deckkraft, wie eine Wandfarbe. Hochdeckend, wie von Jouer beschrieben, trifft es ziemlich gut.

Finish

Jouer Essential High Coverage Crème Foundation-Auftrag-mit-Puder

Ihr Finish war für mich zu Beginn oft ein Problem (siehe 1. Foto). Allerdings hat sich das mit dem Umstellen meiner Pflege geändert. Zusätzlich habe ich das erste Mal meinen “Gesichtsflaum”, oder “facial hair“, also diese winzig kleinen blonden Haare entfernt. Also ein weiterer Versuch, die Jouer Foundation ordentlich und möglichst ebenmäßig in meinem Gesicht zu platzieren. Was dabei herauskommt, sieht man auf den nächsten beiden Fotos.

Vor allem im Bereich des Kinns, der Nase und der Nasolabialfalte habe ich meistens die größten Probleme. Aber plötzlich sitzt sie. Direkt nach dem Auftrag kann ich wirklich nicht meckern. Trotzdem sollte man wissen, dass die Jouer Foundation ein extrem mattes und eher trockenes Ergebnis liefert. Ich selbst nutze Concealer unter den Augen eher selten, aber wenn dann darf er nicht zu trocken sein. Lieber nutze ich meine Foundation und blende sie bis unter die Augen, hier geht das aber auf keinen Fall. Das macht mich auf einen Schlag 10 Jahre älter!

Oxidation

Kurz und knackig – ja sie oxidiert etwas. Und leider benutze ich einen Sonnenschutz, der sie noch mehr angreift. Sie verwandelt sich mit diesem so unfassbar doll in eine knackig gelbe Farbe, dass ich zum Teil aussah wie ein Simpson. Klar, kann man hier den SPF wechseln, aber ich finde es trotzdem wichtig, das ihr alle Erfahrungen, die ich erlebt habe, hier lest.

Besonders Aufgefallen

  1. Sie sitzt bei mir nur mit einer sehr reichhaltigen Pflege, die genug Zeit hatte einzuziehen benötigt.
  2. Sie betont meine Härchen im Gesicht sehr stark und lässt mich so zu trocken und texturiert ausschauen. Daraufhin habe ich diese Haare (das 1. Mal) entfernt – Viola, sie sitzt plötzlich deutlich besser.
  3. Wer kein Freund von zu deckenden Produkten ist, wird hier nicht glücklich.
  4. Meine Empfehlung wäre sie hier auch eher, bei einer (starken) Mischhaut oder öligen Haut zu verwenden.

Haltbarkeit

Die Jouer Foundation von Stunde zu Stunde immer weiter in meine Poren und Linien gekrochen. Meiner Haut sah zum Ende des Tages für meinen Geschmack zu texturiert aus. Besonders glänzend und ölig war ich nicht, aber das gesamte Erscheinungsbild ist nicht das, was ich mit dem Tragen einer Foundation erreichen möchte.

Stärken

  • Den richtigen Farbton zu finden, war sehr simple
  • Sie sitzt ganz leicht auf der Haut
  • Eine der wenigen Foundations, die gut auf meiner Nase sitzt
  • Sehr ergiebig

Schwächen

  • Ihr Auftrag ist mir zu kompliziert. Eine perfekte Foundation muss sich für mich recht einfach und schnell auftragen lassen.
  • Für meine Haut einfach zu trocken
  • Ich benutze Foundation oft bis unter die Augen, das funktioniert hier nicht. Sie ist zu trocken
  • Sie oxidiert
  • Sinkt im Laufe des Tages unschön in meine Poren und Linien
  • Meine Haut wirkt nach 6h deutlich zu texturiert

Persönliches Fazit

Die Jouer Essential High Coverage Crème Foundation ist für mich leider jetzt schon aussortiert. Sie hat so viele, für mich unangenehme Eigenschaften an sich, dass es mir schwerfällt, die positiven aufzuzählen. Leider hatte ich eine hohe Erwartung, aber sie ist nichts für meine Haut. Vielleicht eher bei einer sehr ebenen und möglicherweise öligen Haut zu verwenden.

Liebe Grüße und bis bald,
Gianna

Weiter Artikel zu tollen Foundations:

Schreibe einen Kommentar