Maybelline Fit Me Luminous + Smooth Drogerie Foundation

-Werbung wegen Markennennung-

Heute sprechen wir kurz über meinen “All-Time-Favorit” aus der Drogerie, die Maybelline Fit Me Luminous & Smooth Foundation. Ich habe sie bestimmt 3 Jahre benutzt, bis ich angefangen habe, mir Foundations aus reiner Freude am Testen zu kaufen. Immer wieder trage ich sie auf und auch heute weiß ich noch genau, warum ich sie so gern auf meiner Haut mag. Sie performt als Alltagsfoundation super.

Eines der schlechten Dinge an Drogerie Foundations, ist die Farbauswahl. Entweder sind sie zu rosa, zu rot, zu dunkel, zu hell oder, oder, oder…. Der gelbe Unterton ist leider viel zu wenig vertreten. Die Farbauswahl der Maybelline Fit Me Luminous & Smooth Foundation in Deutschland wurde um 4 Nuancen aufgestockt und es gibt jetzt einen noch besseren Farbton im Sortiment für mich! Derzeit ist es die Farbe 128.

Versprechen, Inhaltsstoffe, Preis und Farben

  • passt sich perfekt deinem Hautton an und bringt deinen Teint natürlich frisch zum Strahlen
  • ohne Maskeneffekt
  • unterstützt die natürliche Leuchtkraft deiner Haut
  • verflüssigte Instant-Fitting-Pigmente für eine perfekt passende Deckkraft
  • Die 24H Feuchtigkeitsformel mit Vitamin C ist optimal für normale bis trockene Haut und lässt sie gesund und frisch wirken
  • in 14 Nuancen erhältlich

Quelle: “Maybelline


Inhaltsstoffe

AQUA / WATER, CYCLOPENTASILOXANE, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, GLYCERIN, ISOTRIDECYL ISONONANOATE, PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, DIMETHICONE/POLYGLYCERIN-3 CROSSPOLYMER, SODIUM CHLORIDE, PEG-10 DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL, METHYLPARABEN, DISODIUM STEAROYL GLUTAMATE, CHLORPHENESIN, DISODIUM EDTA, ACRYLATES COPOLYMER, PROPYLPARABEN, PARFUM / FRAGRANCE, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, ALUMINUM HYDROXIDE, BUTYLPARABEN, PEG-9, ETHYLPARABEN, DIPROPYLENE GLYCOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, [MAY CONTAIN CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, CI 77491, CI 77492, CI 77499 / IRON OXIDES ]

Preis und Farben

Ihr Preis liegt bei 7,95€ und sie kommt in einem kantigem Glasfläschchen mit einem schwarzen Pumpspender. Ihre Füllmenge beträgt hier standardmäßige 30 ml.

Sie ist in 14 Farben erhältlich und die Nuancen haben jeweils einen Namen und eine Nummer. Für Laien ist es nicht ganz so einfach wie z. B. bei einer Dior Backstage Foundation. Dort ist die Wahl der Farbe, fast schon intuitiv gestaltet. Ein Vorteil der Fit Me Kollektion: Zu jeder Foundation ist auch das passende Puder und der passende Concealer erhältlich.
Hat man seine Farbe also gefunden, dann ist der Rest ein Kinderspiel.

Folgende Farben sind bei Douglas und dm erhältlich:

  • Nr. 95 – Fair Porcelain
  • Nr. 102 – Fair Ivory
  • Nr. 118 – Light Beige
  • Nr. 128 – Warm Nude
  • Nr. 105 – Natural Ivory
  • Nr. 110 – Porcelain
  • Nr. 125 – Nude Beige
  • Nr. 130 – Buff Beige
  • Nr. 225 – Medium Buff
  • Nr. 250 – Sun Beige

Meine Voraussetzungen – Mischhaut

Meine Haut ist eine leichte Mischhaut. Sie ist an der Stirn und am Kinn oft im Laufe des Tages etwas ölig/glänzend und um die Nasenflügel herum hin und wieder ein wenig trocken. Neben meiner Nase habe ich leicht vergrößerte Poren. Ansonsten habe ich, außer der immer roten Wangen, keine besonderen Hindernisse, um die Performance zu testen.

Auftrag & Finish

Die Textur der Maybelline Fit Me Foundation ist extrem flüssig und macht den Auftrag unfassbar einfach. Ihre Deckkraft würde ich als leicht bis mittel stark beschreiben. Mit ihr sehe ich immer natürlich aus und sie hat ein ganz tolles, ebenmäßiges Finish.
Bisher kriecht die Fit Me Foundation bei mir am wenigsten in meine Mimik Falten. Oft muss es im Alltag schnell gehen und genau das kann sie, schnell und wunderschön aufzutragen, ohne fleckig zu werden!

Haltbarkeit

Viele Tage habe ich schon mit ihr bestritten, die länger als 10h waren, hier hat sie mich nicht enttäuscht.
So gut wie jede Foundation ist bei mir am Ende des Tages, an der Nase und am Kinn nicht mehr vorhanden. Auch hier verhält es sich so, aber der Übergang zw. Kinn und den Stellen, an denen die Foundation noch sitz (z. B. den Wangen) ist super soft und es setzt sich nichts ab. Bei vielen anderen Produkten sieht man am Ende des Tages sehr alt und schmutzig aus. Hier zum Glück rein gar nicht.

Mit der Maybelline Fit Me fange ich nach ca. 4-5h auf der Stirn an zu glänzen und ich muss mich definitiv abpudern. (Dies klapp aber ohne Probleme und man sieht danach nicht “cakey” aus.)

Typisch für Foundations, die diesen “glowy” Look bei mir erzielen. Dasselbe habe ich auch bei der Dior Forever Skin Glow Foundation. Ich schätze damit muss man einfach bei Luminous Produkten in Kombination mit einer Mischhaut rechnen.

Sie ist bisher eine der Foundations, die bei mir über den Tag hinweg am wenigsten in meine Mimik Falten rutscht.

Fazit

Positiv

  • der Auftrag gelingt immer, auch im hektischen Alltag
  • ein natürliches frisches Finish
  • die Farbe hat perfekt gepasst
  • es gibt schöne gelbe Untertöne zu kaufen (auch in der Drogerie)
  • sitzt ganz leicht auf der Haut
  • die Foundation hat die gleiche Bezeichnung, wie der passende Concealer und das Puder
  • recht günstig (7,95€)
  • “kriecht” bei mir nur sehr wenig in die Mimikfalten

Negativ

  • nicht ideal für ölige-, oder starke Mischhauttypen geeignet, da sie recht “dewy” ist. 
  • Ihre Farbauswahl ist nicht sehr intuitiv gestaltet wie zb. der Loreal perfect match, oder der Dior Backstage
  • Ich fange recht schnell an zu glänzen

Insgesammte Empfehlung

Ich bin seit Jahren zufrieden, sie macht das, was sie soll und hat für mich eine der schönsten Farbtöne, die ich bisher bei einer Foundation hatte.
Sie sieht toll aus, kurz nachdem man sich fertig geschminkt hat und auch noch nach Stunden strahle ich und sie löst sich nicht komisch (“cakey”) auf.

Habt ihr sie auch schon getestet?
Bei ihr gehen die Meinungen ja wie so oft, sehr auseinander. Was haltet ihr von der Maybelline-FitMe! Foundation?

Lasst es mich wissen…

4 Gedanken zu „Maybelline Fit Me Luminous + Smooth Drogerie Foundation“

  1. Hallo liebe Gianna,
    auf der Suche zum Thema Sonnenschutz bin ich zufällig auf Deine Seite gestoßen und war sofort begeistert von Deinem Blogeintrag! Absolut lesenswert und für mich von allen Seiten die ich bisher dazu gefunden habe, die Beste! Sehr informativ und logisch aufgebaut! Vielen Dank! (Seitdem lese ich mich durch Deine Einträge.)

    Zu der Maybelline- FitMe!
    Ich hatte sehr gehofft sie taucht unter Deinen Foundationreviews auf, falls nicht hätte ich sie Dir empfohlen! 😀
    Ich LIEBE die FitME!
    Benutze sie erst seit einem Jahr und bin einfach begeistert. Beim durchlesen Deines Blogs habe ich mich sehr oft dabei erwischt, wie ich Dir mit jedem Satz den Du geschrieben hast, zugestimmt habe 😀
    Auch ich habe hin und wieder mal neue Foundations ausprobiert, bin aber jedesmal zur FitME zurück. KEINE verleiht mir so ein leichtes Tragegefühl wie sie und meine Haut sieht selbst nach Stunden wie frisch aufgetragen aus, als würde sie mit meiner Haut verschmelzen. Die leichte Deckkraft ist für mich genau richtig. Ich möchte trotz Foundation ein natürliches Ergebnis und das habe ich bisher nur mit der FitMe erreicht! Selbst mein Mann, der absolut keine Ahnung von meiner Routine hat, hat immer gemerkt, wenn ich eine andere Foundation ausprobiert habe.
    Ich muss aber auch wie Du, je nach Tagesform zu Blodding Paper greifen, da ich ebenfalls eine Mischhaut habe aber das ist völlig ok für mich. Zu matten Foundations greife ich nicht mehr! Die sahen einfach nur schlimm auf meiner Haut aus. Ich freue mich jedenfalls auf weitere Einträge und wünsche Dir eine frohes Neues Jahr.
    Viele Grüße

    Antworten
    • Hallo liebe Thi,

      ich freue mich gerade riesig über dein Feedback!🥰

      Gleichzeitig war ich ein wenig peinlich berührt, da er einer meiner ersten Artikel war und du mir vor Augen geführt hast, dass ich alle noch einmal überarbeiten sollte. Sie sind einfach schon so alt.😅

      Aber meine Meinung zu der Maybelline- FitMe ist deiner tatsächlich sehr nahe. Sie war bevor ich angefangen habe so exzessiv Foundations zu testen, immer meine GO-TO Foundation! Sie ist wirklich ein tolles Produkt und ich glaube nach deinem Kommentar muss ich sie mir mal wieder kaufen😋 Aber wie cool, dass deinem Mann solche Dinge auch auffallen, bei meinem Mann ist es auch echt oft so bzw. war es so.

      Seitdem wir alle in dieser besonderen Pandemie Situation sind, ist meine Lust am Foundation tragen immer weiter zurück gegangen. Ich arbeite aus dem Homeoffice und da gibt es wenig Gründe sich zurechtzumachen. Total skurril, aber ich versuche aktuell eine No-Makeup Make-up Routine zu finden, mit der man wach und fresh aussieht und man doch so wenig Produkt braucht, wie nur möglich. Vielleicht hast du zu ja einige Empfehlungen auf Lager.

      Ansonsten gibt es doch ganz selten mal den ein oder anderen Tag, an dem der Sponge angefeutet wird und einer der 4-5 Foundations aus meiner Schublade getestet wird. Richtig stark sind übrigens die Rival de Loop Natural Lift (optische Faltenreduzierung) und die Maybelline Affinitone Hydrating tone-on-tone Natural radiance Foundations. Über die hab ich noch nicht geschrieben, aber sie schon oft getragen. Preis-Leistung ist wirklich krass! Jedenfalls auf meiner Haut. Falls du in der Drogerie etwas testen möchtest.☺️

      Der Sonnenschutz Artikel lag mir sehr am Herzen. Ich hoffe, du hast die nötigsten Informationen zum Thema bekommen. Mittlerweile nutze ich auch nur noch den von Nivea “UV GESICHT SENSITIV SPF 50” (ohne Duftstoffe). Den bekommt man am einfachsten und der verhält sich bei mir am besten.

      Ganz lieben Dank noch einmal für deine Liebe Nachricht und auch dir ein wundervolles Jahr 2021!
      Beste Grüße,
      Gianna

      Antworten
      • Hey Gianna 😊 ,
        danke für Deine Antwort und die tollen Foundation Tipps! 😍
        Die schau ich mir garantiert an!

        Mir geht es ähnlich wie Dir! Ich erwische mich auch immer öfter ohne Foundation aber so ganz ohne schaffe ich es allerdings nicht… kommt immer auf meine Tagesform oder den Lichteinfall an.😅
        Generell liebe ich aber diese Me-Time!

        Ich hätte allerdings tatsächlich eine kleine Kaufempfehlung für Dich, bezüglich Fresh und No Make-up Look. Allerdings aus dem High-End Bereich…
        Für mich hat sich der Kauf jedenfalls mehr als gelohnt!

        Für meinen No Make-Up Look reicht EIN kleiner Pumpstoß Foundation für das komplette Gesicht aus. Genug um meine leichten Rötungen auf den Wangen abzudecken. Als Maßstab nutze ich immer meine Sommersprossen! 😁
        Sind die noch zu sehen, fällt es für mich noch unter No Make-up Look.😄 Und jetzt meine Kaufempfehlung. Ich trage danach unter meinen Augen das Under Eye Puder von Pat Mc Grath auf, Farbe Light.
        Damit sehe ich immer frisch und wach aus! Es hellt optisch auf und wirkt tatsächlich wie ein Weichzeichner auf meiner Haut und betont garantiert keine Mimikfältchen, zumindest nicht bei mir (bin Jahrgang 78)!😅
        Falls Du es Dir mal anschauen möchtest, nicht erschrecken es ist SEHR klein, hat gerade mal 4 g. Daher finde ich es etwas teuer aber leider sau gut! 😁

        Zu Sonnenschutz:
        Dein Artikel war und ist Mega. Kann mir Vorstellen das Du sehr viel Zeit investiert hast.
        Da ich wie Du eine Mischhaut habe, habe ich bisher noch nichts gefunden was für mich passt. Ich suche einen Sonnenschutz der schnell einzieht und keinen weißen Film hinterlässt. Daher habe ich mir jetzt, dank meines Sephora -Gutscheins den Moistruizer mit SPF 30 aus der Fenty Skin Reihe bestellt.
        Bin sehr gespannt!

        Ich wünsche Dir vorab ein schönes Wochenende! Halt die Ohren steif und wer weiß, vielleicht lesen wir uns ja mal wieder! 😊

        Viele liebe Grüße
        Thi

      • Hey liebe Thi,

        das Pat McGrath Puder hab ich direkt mal auf meine Wishlist gesetzt. Ich bin auch ein kleiner High-end Make-up Liebhaber, kaufe allerdings nur noch sehr gezielt. Bin schon gespannt wie es bei mir funktionieren wird. Auch meine Haut wird nicht jünger und alles was da den Linien und Fältchen schmeichelt, ist herzlich willkommen 😁.
        Wünsche dir alles Gute und wer weiß, vielleicht lesen wir ja noch einmal😊

        Hoffe das dir der Fenty Moistruizer mit SPF 30 gefallen wird.
        Beste Grüße,
        Gianna

Schreibe einen Kommentar